Informationen zum Test

Willkommen beim MINTFIT Mathetest!

Gute Grundkenntnisse der Mathematik erleichtern den Start in ein Studium der MINT-Fächer. Mit dem MINTFIT Mathetest überprüfen Sie schnell und einfach, welche Teilgebiete der Mathematik Sie auffrischen sollten, falls Sie ein MINT-Studium planen. So können Sie sich voll auf die faszinierenden neuen Inhalte der Hochschulmathematik konzentrieren!

Der MINTFIT Mathetest besteht aus zwei Teilen. Der Test Grundwissen I fragt z.B. Bruch- und Potenzrechnung ab, der Test Grundwissen II prüft darauf aufbauende Kenntnisse wie beispielsweise Differential- und Integralrechnung. Jeder einzelne Test sollte in ungefähr 45 - 60 Minuten absolviert werden können. Zur Bearbeitung des Tests benötigen Sie keinerlei technische Hilfsmittel wie z.B. Taschenrechner. Die Aufgaben sind so gestellt, dass Nebenrechnungen auf Papier oder teilweise auch im Kopf gelöst werden können und sollen. Legen Sie sich also vor Beginn des Tests Zettel und Stift bereit!

Nach Beendigung eines Tests werden Ihnen Ihre Ergebnisse nach Themengebiet aufgeschlüsselt angezeigt. Auf der Seite „Persönliche Übersicht“ finden Sie dann die Empfehlung, welche Themengebiete Sie auffrischen sollten. Dort sind auch die entsprechenden Kapitel der beiden Online-Kurse OMB+ und viaMINT genannt, an denen Sie kostenfrei teilnehmen können!
Mit Klick auf das Logo von OMB+ oder viaMINT werden Sie mitsamt Ihren Lernempfehlungen auf die jeweilige Lernplattform weitergeleitet. Beim ersten Mal wird Ihnen dafür jeweils ein OMB+ bzw. viaMINT Account erstellt, sofern Sie dem zustimmen.

Die Kurse OMB+ und viaMINT vermitteln Ihnen das nötige Rüstzeug für die Mathematikkurse des ersten Semesters, sind jedoch unterschiedlich konzipiert - der OMB+ überzeugt mit vielen erläuternden Texten und interaktiven Bildern, viaMINT mit erklärenden Videos. Beide enthalten viele Beispiele und Aufgaben. Sie entscheiden selbst, welche Kapitel Sie mit welchem Kurs nacharbeiten. Durch unsere Empfehlungen können Sie so mit einem maßgeschneiderten Wiederholungsprogramm arbeiten, um sich optimal auf ein MINT-Studium vorzubereiten.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ergebnisse richtig interpretieren. Möglicherweise können Sie eine Frage nicht beantworten, weil Sie den dazugehörigen Stoff vor langer Zeit oder auch nie gelernt haben. In jedem Fall sollten Sie ein Testergebnis, mit dem sie nicht zufrieden sind, als Ermutigung verstehen, bestehende Lücken zu füllen oder Themengebiete aufzufrischen. So können Sie Ihr MINT-Studium gut vorbereitet angehen!

Wenn Sie nun am MINTFIT Mathetest teilnehmen, müssen Sie sich nur noch registrieren oder, falls Sie schon einen MINTFIT-Account besitzen, einloggen. Bevor Sie zum Test gelangen, muss eine kurze Vorbereitung absolviert werden. Diese besteht aus vier Aufgaben, bei denen Sie schnell lernen, wie auch im eigentlichen Test mathematische Ausdrücke eingegeben werden. Während des gesamten Tests steht am Seitenrand eine Syntax-Hilfe mit den hier vorkommenden mathematischen Ausdrücken bereit.

Sollten Sie noch Fragen zum Test haben, so helfen Ihnen vielleicht unsere FAQ weiter. Falls nicht, wenden Sie sich gerne an kontakt (at) mintfit.hamburg!

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß und Erfolg beim MINTFIT Mathetest und einen erfolgreichen Start in Ihr Studium!


Zuletzt geändert: Dienstag, 17. Januar 2017, 09:29